Startseite » Unser Bulli

Unser Bulli

Table Of Contents

Vorüberlegungen

Bevor wir uns einen Bulli angeschafft haben, haben wir lange geträumt, aus unserem Zelt heraus und unterwegs auf der Autobahn Campingmobile aller Art begutachtet und uns Gedanken darüber gemacht, was unser Camper können muss und welche Campingausstattung wir wirklich brauchen. Allem voran war uns wichtig, dass wir ein Fahrzeug kaufen, das sich auch bequem im Alltag fahren lässt und trotzdem genug Platz für vier Personen bietet. Damit schieden für uns alle fertig ausgebauten VW-Busse und Wohnmobile aus, da diese entweder viel zu groß oder nach unserem Geschmack zu verbaut und unflexibel sind. Fündig wurden wir nach langem Suchen und Überlegen dann in unserer VW-T4-Caravelle.

Fahrzeug

HerstellerVolkswagen
ModellT4 Caravelle (langer Radstand)
Baujahr2002
Motor2,5 Liter TDI (102PS), Automatik
AusstattungServolenkung, Klimaanlage, Standheizung, Pilotensitze (Beifahrersitz drehbahr)
Fahrzeugdaten

Campingausstattung

AufstelldachSCA Schlafdach (langer Radstand)
Bett untenhintere Sitzbank umklappbar, Bettverlängerung im Kofferraum, individueller Ausbau vom WoMo-Ausbauer
KüchenblockWaschbecken mit Elektropumpe, Frisch- und Abwasserkanister, individueller Ausbau vom WoMo-Ausbauer
Kochstellekeine, Chuck Box (Selbstbau), Campinggaz Campinggrill*
Elektrozusätzliche 12V-Batterie unter dem Fahrersitz, Ladegerät im rechten hinteren Radkasten, 2 x 12-Volt- und 2 x 230-Volt-Steckdosen im Innenraum, Stromanschluss über Eurostecker im rechten Nebelschlussleuchten-Dummie (siehe Foto)
KühlboxMobicool FR40 Kompressorkühlbox*
SonnenschutzSonnensegel in Kederschiene mit drei Teleskopstangen zum Abspannen
sonstige AusstattungMoskitonetz für die Heckklappe, Paulchen Fahrradträger für 4 Fahrräder, Heckklappenaufsteller*
Campingausstattung

geplante Verbesserungen

  • Solaranlage
  • Markise

Mit diesem Fahrzeug sind wir gerne in unserem Alltag, aber noch viel lieber auf Kurztrips, Ausflügen oder Urlaub unterwegs.

Bilder