Startseite » Autarkes Camping mit 2 Kindern im VW Bulli

Autarkes Camping mit 2 Kindern im VW Bulli

Seit 2018 verbringen wir so viel unserer gemeinsamen Freizeit wie möglich in und mit unserem Bulli. Dabei mögen wir es lieber einsam. Um auch mal einige Tage ohne Infrastruktur in der Natur stehen zu können, haben wir unserem Bulli einige mittlerweile unverzichtbare Upgrades gegönnt. Dabei mussten wir feststellen, dass autarkes Camping mit 2 Kindern im VW Bulli gar nicht so leicht ist. Oft stößt man nämlich beim Thema Platz an Grenzen. Wie wir autarkes Camping mit unseren Kindern im VW Bulli gestalten und welche Produkte uns dabei helfen, möchten wir euch hier Artikel zeigen, in dem wir euch unseren VW Bulli vorstellen.

Autark campen mit Kindern im VW Bus: Unser Basisfahrzeug VW “Bulli” T4 Caravelle mit langem Radstand

Bevor wir euch unsere Campingausstattung für autarkes Camping zeigen, ist ein Blick auf das Basisfahrzeug der Bullikinder sicherlich interessant. Wir haben uns nämlich nicht für den klassischen California Multivan entschieden, sondern für eine VW  T4 Caravelle mit langem Radstand. Warum das? Das hat zwei Hauptgründe:

Wir brauchen im Alltag zwei Autos, weil beide Eltern ihren Arbeitsweg leider nicht mit den Öffis oder dem Rad zurücklegen können. Da wir nicht ein zusätzliches, drittes Campingfahrzeug möchten, muss unser Camper alltagstauglich sein. Das geht für uns leider nicht mit einem klassischen Kastenwagen wie z.B. einem Sprinter oder sogar Wohnmobil. Der T4 mit langem Radstand kommt auf eine Länge von ca. 5,30 m und ist damit im Alltag bequem zu fahren.

hardangarvidda-bulli-sonnenuntergang

Der lange Radstand ist also unser Kompromiss zwischen Platzangebot und Alltagstauglichkeit. Der klassische, kurze Radstand des California bietet für eine vierköpfige Familie aus unserer Sicht einfach zu wenig Platz, um damit auch über längere Reisen einigermaßen komfortabel unterwegs zu sein. Erschwerend kommt beim California hinzu, dass zusätzlich Platz durch den Ausbau (Seitenschränke und Küche) verlorengeht.

Das Schlafzimmer für das autarke Camping mit Kindern im Bulli: SCA-Aufstelldach für den VW-Bus

Als Familie mit 2 Kindern brauchen wir selbstverständlich 4 Schlafplätze. Das geht im Bulli natürlich nicht ohne ein Hoch- bzw. Aufstelldach. Da das Hochdach wegen der fehlenden  Alltagstauglichkeit für uns nicht infrage kam, entschieden wir uns für ein Aufstelldach. Wir hatten beim Kauf unseres VW Bus enormes Glück. Wir fanden nämlich tatsächlich einen Bus, der beide Vorteile bereits integriert hatte: den langen Radstand und ein Aufstelldach. Der Vorbesitzer hatte nämlich bereits ein SCA-Aufstelldach nachgerüstet und so schlafen unsere Kids seitdem in einem SCA 114 Aufstelldach, das uns sehr viel Freude bereitet.

vw bus t4 sca aufstelldach

Stromversorgung beim autarken Camping mit Kindern im VW Bus: Solartasche im Bulli

Ein großes Thema beim autarken Campen ist natürlich die Stromversorgung. Auch wenn wir unterwegs sehr reduziert leben, brauchen wir natürlich Strom. Wir betreiben in unserem Bulli eine Kühlbox, einige Lampen und laden unsere Smartphones, ein Tablet und die Kameras auf.

Das ist so lange kein Problem, wie man häufig den Ort wechselt, denn beim Fahren lädt sich die Batterie ja wieder auf.

Bleibt man aber länger an einem Ort stehen und hat keinen Zugang zu Landstrom, ist die Versorgerbatterie natürlich irgendwann leer und das war es dann mit dem autarken Campen.

bullikinder-solartasche

Aus diesem Grund haben wir unserem Bulli ein kleines Upgrade gegönnt. Die Zusatzbatterie war bei uns im Rahmen des Winterpakets schon verbaut und sitzt unter dem Fahrersitz. Diese haben wir lediglich gegen eine etwas stärkere bzw. größere AGM-Batterie ausgetauscht. Leider ist der Platz unter dem Fahrersitz des T4 nicht allzu groß und so kommt bei uns derzeit maximal eine 95-ah-AGM-Batterie unter.

ECTIVE SC 95 AGM Semi Cycle Versorgungsbatterie 95Ah*
ECTIVE SC 95 AGM Semi Cycle Versorgungsbatterie 95Ah
 Preis: € 156,51 Jetzt ansehen bei Autobatterienbilliger DE!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2022 um 11:53 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wenn wir länger an einem Ort stehen, laden wir die Zusatzbatterie mit einer Solartasche Sunfolder WS 12SF  von WATTSTUNDE in Verbindung mit einem Solarladeregler Smartsolar 75/15 von Victron auf.  Die Solartasche lässt sich sehr einfach an die Zweitbatterie anschließen und lädt diese auf, wenn die Sonne scheint. Die Solartasche eignet sich super, wenn du zum autarken Campen Solarstrom an deinem Bulli nachrüsten möchtest. Einen Artikel zu unseren Erfahrungen mit dem Sunfolder von Wattstunde findest du hier.

*
 Preis: € 399,00 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wenn du einen Bulli oder Campervan ausbaust oder ein neues Fahrzeug konfigurierst, solltest du aus unserer Sicht aber auf jeden Fall über fest installierte Solarmodule nachdenken.

>> Mit dem Rabattcode “BULLIKINDER” bekommst du im Onlineshop (Solarkontor.de) von Wattstunde 5% Rabatt auf deinen Einkauf.<<

rabattcode-wattstunde-solarkontor

Kochen beim autarken Camping mit Kindern im Bulli: Ein flexibler Gaskocher für den VW-Bus

Das Thema Kochen beschäftigt uns schon lange und eine 100% optimale Lösung haben wir noch nicht gefunden. Wir haben uns zugunsten von mehr Platz für das Bett ja gegen den California mit der integrierten Küche entschieden und stehen seither vor der Aufgabe eine geeignete Kochstelle zu finden. Angefangen haben wir mit einer selbstgebauten Kochkiste mit einem integrierten Einflammen-Gaskocher. Diese haben wir auf dem Heckträger transportiert.

Ergänzt haben wir den Kocher bei Bedarf mit einem Partygrill von Campingaz.

Irgendwie hat sich diese Kombination aber nicht als praktikabel erwiesen. Die Kiste war einfach zu groß umd zu unpraktisch und außerdem brauchten wir immer zwei Sorten Gas: Butan- oder Propangasföaschen für den Kocher und Campingaz-Kartuschen für den Grill.

Aus diesem Grund sind wir auf einen Zweiflammen-Kocher umgestiegen. Bei der Auswahl des Kochers war uns wichtig, dass er variabel bei der Gasauswahl ist. Letztlich fiel unsere Wahl auf den Tupike von Primus. Dieser hat zwei Flammen und ein kann durch eine mitgelieferte Grillplatte ergänzt werden. Standardmäßig wird der Tupike mit Gas aus Schraubkartuschen betrieben. Primus bietet jedoch Adapter an, mit denen man sowohl Propan- als auch Butangasflaschen (Campingaz) anschließen kann. Mehr Flexibilität bei der Gasversorgung gibt es kaum.

Primus 790560 Unisex – Erwachsene Tupike Kocher, Mehrfarbig, One Size*
Primus 790560 Unisex – Erwachsene Tupike Kocher, Mehrfarbig, One Size
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2022 um 11:52 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gamechanger für das autarke Camping mit Kindern im Bulli: die Trockentrenntoilette im VW-Bus

Viele Leute reden nicht gerne darüber. Es gibt aber nichts Wichtigeres für das autarke Camping im Bulli als die Toilette, v.a. wenn man mit Kindern unterwegs ist. Die Vanlife-Szene kam in den letzten Jahren etwas in Verruf. Es mehren sich Berichte über Plätze, an denen die Hinterlassenschaften der Camper einfach im Gebüsch landeten. Einige Länder reagierten mit Freistehverboten für Camper. Das geht für uns überhaupt nicht und sollte für jeden Camper eigentlich selbstverständlich sein. Man hinterlässt weder seinen Müll noch verrichtet man sein Geschäft einfach neben dem Stellplatz.

Da für uns das klassische Chemieklo wie z.B. das Porta Potti wegen der chemischen Zusätze und des damit verbundenen Geruchs nicht infrage kommt, entschieden wir uns dazu, eine Trockentrenntoilette auszuprobieren. Einen ausführlichen Bericht zu unserer Trelino M von meine-trenntoilette findet ihr hier. Dort beantworten wir viele Fragen rund um das Thema Trockentrenntoilette, z.B. ob eine Trockentrenntoilette wirklich nicht stinkt und ob sie sich für die Nutzung mit Kindern eignet.

trelino-trockentrenntoilette-vw-bus

Eines sei vorneweg gesagt: Die Trockentrenntoilette ist der Gegenstand, der für uns das autarke Reisen im Bulli am nachhaltigsten beeinflusst hat. Aus unserer Sicht ist die Trockentrenntoilette ein echter Gamechanger beim autarken Camping mit Kindern im Bulli.

>> Mit dem Rabattcode “BULLIKINDER” bekommst du beim Kauf deiner Trelino im Online-Shop von Trelino bzw. MeineTrenntoilette exklusives Zubehör im Wert von 29,99 € kostenlos dazu!<<

Wer seine Trockentrenntoilette mit dem Trelino Rabattcode “Bullikinder” kauft, der erhält kostenlos das Trelino® Zubehör Set mit Duftblocker (Preis normal für das Set: 29,99 Euro) zu der Bestellung mit dazu. Dieses enthält:

  • Trelino® • Duftblocker Streu
  • 2 Rollen Kompostierbare Beutel à 30 l
  • Trelino® • Socken mit “Kothaufen Emoji” Motiv 

Wasserversorgung beim autarken Camping mit Kindern im Bulli: der Wasserfilter im VW-Bus

Jeder, der sich mit dem Bulli, Campervan oder Wohnmobil außerhalb der europäischen Länder unterwegs ist oder hin und wieder auch einmal Wasser aus nicht so vertrauenserweckenden Wasserquellen entnimmt, musste sich schon einmal Gedanken darüber machen, ob die Qualität des Wassers auch wirklich ok ist. Für diesen Fall ist es sinnvoll, über das Thema Wasserhygiene im VW-Bus nachzudenken.

Wasser beim autarken Camping ist ein sehr wichtiges Thema. Es sorgt erst für die uneingeschränkte Nutzbarkeit des Bullis als “Zuhause unterwegs” und ermöglicht u.a.:

  • Trinkwasser
  • schnelles Händewaschen
  • Geschirrspülen
  • die Toilettenspülung oder Reinigung der Trockentrenntoilette
  • Waschen und Duschen
  • und vieles vieles mehr.

Wir verwenden zur Wasseraufbereitung den kompakten Albfilter Fusion von Albfilter und können uns so sicher sein, dass wir immer einwandfreies Wasser dabeihaben. Einen ausführlichen Bericht mit Rabattcode zum Albfilter findet ihr bald hier.

>>Mit dem Rabattcode “BULLI10” bekommst du im Onlineshop von Alb-Filter  10 % Rabatt auf deinen Einkauf.<<

*
 Preis: € 299,00 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Stauraum im Bulli beim autarken Camping mit 2 Kindern im Bulli

Wer schon einmal mit 2 Kindern im Urlaub war, der weiß, dass dort schnell ganz schön viel Krempel zusammenkommt, den man verstauen muss. Vor allem, wenn man, wie wir, gerne möglichst autark unterwegs sein möchte, stößt man mit dem Stauraum schnell an Grenzen. Aus unserer Sicht hilft allen anderen Maßnahmen voran vor allem eines: minimalistisches Packen! Und das in allen Belangen. Vor allem bei den Klamotten und dem Kinderspielzeug lässt sich so allerhand Stauraum für wichtige Dinge freihalten.

Unser Gepäck verstauen wir mithilfe eines Heckauszugs im Kofferraum unseres Bullis. Auf diesem haben wir so viele Eurokisten wie möglichst gestapelt. Dort finden vor allem unsere Klamotten und Schuhe Platz.

Lebensmittelvorräte und Kochutensilien und Wasser lagern wir in unserem Schrank.

Unter der Rücksitzbank ist darüber hinaus noch Platz für zwei Holzkisten, in denen Raum weitere Ausrüstung wie z.B. Feuerschale usw. ist.

Lebensmittel, die gekühlt werden müssen, lagern wir in einer Kühlbox, die bei uns im Fahrgastraum steht.

So sind wir bislang auch auf längeren Touren unterwegs, ohne dass wir auf allzu viel verzichten müssen. Perspektivisch wünschen wir uns aber dennoch etwas mehr Stauraum und planen mittelfristig die Anschaffung und Montage eines Dachträgersystems für unser SCA-Aufstelldach, sodass wir dort noch Kisten o.ä. befestigen können, um noch etwas flexibler zu werden.

Körperhygiene beim autarken Camping mit Kindern im Bulli: Die Campingdusche für den VW-Bus

Eine Campingdusche ermöglicht es dir auf deinen Touren, nicht auf den Komfort des Duschens verzichten zu müssen. Wenn wir mit unseren Kindern unterwegs sind, dann müssen wir ohnehin ca. alle 3-4 Tage einen Campingplatz aufsuchen, um Wäsche zu waschen o.ä. In dieser Zeit stehen wir nach Möglichkeit aber gerne so autark wie möglich. Je nachdem, wo man unterwegs ist, findet sich häufig eine Badegelegenheit, wo man schwimmen gehen und sich waschen kann. Sich über mehrere Tage hinweg aber nur in See- oder gar in Meerwasser zu waschen, ist aber auch keine optimale Lösung.

Aus diesem Grund haben wir mittlerweile immer eine mobile Solardusche dabei, um sich zwischendurch auch einmal möglichst normal duschen zu können. Wir haben uns für ein recht einfaches Modell von Decathlon entschieden und sind bisher sehr zufrieden damit.

*
 Preis nicht verfügbar Jetzt ansehen bei DECATHLON DE!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2022 um 11:52 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Coming soon: Online sein und “arbeiten” im Bulli