Startseite » Über Uns

Über Uns

Warum dieser Blog?

Herzlichen Willkommen auf dem Blog bullikinder.de! Auf unseren Seiten dreht sich alles um Freizeit und Urlaub mit Kindern, vorzugsweise im oder mit Bulli. Aber immer mit Kindern. Wir lieben es, mit unserem Bulli unterwegs zu sein, neue Orte zu entdecken und dabei möglichst aktiv die umgebende Natur zu erleben. Mittlerweile haben wir schon viele Reisen, Wochenendausflüge und Trips unternommen und möchten die Erfahrungen, die wir dabei sammeln konnten, gerne mit euch teilen.

Auf unserem Blog möchten wir:

  • von unseren Reisen berichten,
  • besonders schöne Orte mit euch teilen,
  • Ausflugs- und Aktivitätentipps geben,
  • Campingplätze empfehlen,
  • Produkte vorstellen und testen,
  • unsere Campingrezepte mit euch teilen und
  • Tipps geben, die das Reisen mit Kindern noch schöner machen.

Dabei haben wir immer den Blick darauf, wie und ob sich die beschriebenen Orte und Aktivitäten für Kinder eignen, ohne dass die Erwachsenen dabei zu kurz kommen.

Bei uns können also sowohl Familien mit Kindern als auch Singles oder Paare interessante Tipps zur Gestaltung der nächsten Reise bekommen.

Wie kam es dazu?

Auch als wir noch keine Kinder hatten, waren wir sowohl in unserer Freizeit als auch im Urlaub schon immer gerne draußen unterwegs. Wir gehen gerne wandern, fahren Fahrrad und ziehen dem Hotelurlaub schon immer das Camping vor.

Zunächst waren wir mit dem Auto und kleinen Polyesterzelten unterwegs. Mit der Geburt unserer Kinder haben wir das 2-Personen-Zelt schon bald gegen ein geräumiges Baumwoll-Sturmzelt eingetauscht und darin einige traumhafte Urlaube verbracht.

Wir träumten aber schon lange von einem eigenen Bulli. Auf vielen Urlaubsfahrten konnten wir keinen VW-Bus an uns vorbeifahren lassen, ohne uns nicht einmal vorzustellen, wie wohl der Urlaub darin wäre. Allerdings siegte jedes Mal die Vernunft über unsere Sehnsucht: „Nein, das ist viel zu teuer!“; „Das ist kein Auto für den Alltag!“, „Nein, für das Geld kannst du jahrelang Urlaub im Hotel machen!“. Ja, mmmhhh, wir wollten aber nicht ins Hotel. Wir wollten einen BULLI. Einen BULLI, der auch im Alltag fahrbar ist, einen BULLI von einem seriösen Menschen, der uns nicht über den Tisch zieht, einen BULLI, der in gutem Zustand ist. Zugegeben, die Suche war nicht ganz einfach, aber wir waren fest entschlossen und nach langer sherlock-holmes-mäßiger Recherche, und stundenlangem einlesen in Foren und täglichem Check von Angeboten wurde Anne tatsächlich fündig: Ein bildschöner VW T4 Caravelle in Meeresblau gehörte uns!

Seitdem zwei Jahren verbringen wir unsere Trips, Wochenendausflüge und Urlaubsreisen in unserem Bulli und haben unsere Entscheidung an keinem Tag bereut. Mittlerweile konnten wir einige wunderschöne Reisen machen, haben tolle Orte und Campingplätze entdeckt und viele spannende Erlebnisse gehabt. Unser Bus hat uns schon an folgende Orte gebracht:

  • Holland
  • Frankreich
  • Österreich
  • Schweiz
  • Italien
  • Korsika (ja, auch Frankreich. Aber ein ganz Besonderes)
  • einige Ziele in Deutschland (Freiburg, Eifel, Saarland, Taunus, Köln)

Schon bald entstand die Idee, unsere Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen.

Das sind wir

Anne

Anne

Freddy

Freddy

Henri

Henri

Karl

Karl