Startseite » Bulliblog » Bratapfel-Porridge

Bratapfel-Porridge

Porridge ist einfach, schmeckt, hält lange satt und lässt sich in unendlich vielen Varianten zubereiten. Außerdem braucht man nicht viele Zutaten. Kein Wunder also, dass sich das Porridge einen festen Platz in unserer Campingküche verdient hat. Aufbauend auf unserem Porridge-Grundrezept probieren wir immer wieder neue Varianten aus. Heute zeigen wir euch mit unserem Bratapfel-Porridge eine eher herbstliche Version des Frühstücksklassikers.

Bratapfel-Porridge

Rezept von Bullikitchen
Portionen

4

Personen
Zubereitung

15

Minuten

Zutaten: Porridge Grundrezept

  • 200 gr. Haferflocken

  • 750 ml Milch oder Milchalternative

  • 2 EL Leinsamen (optional)

  • Zucker oder bevorzugtes Süßungsmittel nach Geschmack

  • zusätzlich:
  • 2-3 Äpfel

  • 1 Handvoll Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse)

  • 1 EL Ghee oder anderes neutrales Öl

  • 1 TL Zimt

  • 1 Handvoll Rosinen

Anleitung

  • Porridge nach unserem Grundrezept zubereiten.
  • Während da Porridge kocht Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nüsse hacken.
  • Ghee in einer Pfanne erhitzen und Äpfel darin braten, bis sie schön weich sind. Von der Flamme nehmen. Den Zimt hinzugeben und gut umrühren.
  • Das Porridge auf Schüsseln verteilen und mit den Äpfeln, gehackten Nüssen und Rosinen toppen.

Anmerkungen

  • Du hast eines unserer Rezepte ausprobiert? Dann markiere uns doch mit @bullikinder_de auf Instagram und verwende den Hashtag #bullikinder. Nachgemachte Rezepte teilen wir in unserer Insta-Story.
  • Weitere Rezepte findest Du in unserem Blog oder unserem Rezeptindex. Wenn dir unsere Rezepte gefallen, lass uns doch eine kleine Spende da, damit wir weiterhin kostenlose Rezepte ausprobieren und veröffentlichen können.

WPZOOM Themes

Kommentare sind geschlossen.