Startseite » Bulliblog » Asiatische Linsensuppe
asiatische Linsensuppe

Asiatische Linsensuppe

Eine tolle Mischung: Kartoffeln und Linsen machen ordentlich satt und geben Eiweiß-Power. Die Currypaste und die Kokosmilch sorgen für jede Menge Aroma. Unser Rezept für asiatische Linsensuppe ist eine echte Geschmacksexplosions für die Campingküche.

Asiatische Linsensuppe

Rezept von Bullikitchen
Portionen

4

Personen
Zubereitung

45

Minuten

Zutaten

  • 1 große Zwiebeln

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 2 Möhren

  • 500 gr. festkochende Kartoffeln

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 200 gr. Puylinsen

  • 1 Stengel Zitronengras

  • 2 EL gelbe Currypaste (mild)

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 1 Dose Kokosmilch (200 ml)

  • halbe Limette

  • Salz, Pfeffer, Sojasauce

  • 1 Bund frischer Koriander

Anleitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Möhren putzen, schälen und in Würfel schneiden.
  • Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zitronengras waschen und mit der flachen Seite des Messers andrücken.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen und Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch und Zitronengras darin abraten.
  • Currypaste hinzufügen und gut umrühren.
  • Linsen hinzugeben und untermischen. Mit Brühe und Kokosmilch angießen, gut umrühren und Linsen bei mittlerer Hitze garen (Garzeit beachten).
  • Währenddessen Koriander waschen, Blätter abzupfen und hacken.
  • Gegen Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und dem Saft einer halben Limette abschmecken.
  • Mit frischem Koriander garnieren und servieren.

Anmerkungen

  • Du hast eines unserer Rezepte ausprobiert? Dann markiere uns doch mit @bullikinder_de auf Instagram und verwende den Hashtag #bullikinder. Nachgemachte Rezepte teilen wir in unserer Insta-Story.
  • Weitere Rezepte findest Du in unserem Blog oder unserem Rezeptindex. Wenn dir unsere Rezepte gefallen, lass uns doch eine kleine Spende da, damit wir weiterhin kostenlose Rezepte ausprobieren und veröffentlichen können.

WPZOOM Themes

Kommentare sind geschlossen.