Startseite » Camping des îles, Bonifacio (Korsika)

Camping des îles, Bonifacio (Korsika)

zuletzt geändert am 9. Januar 2022 von bullikinder

Lage und Anfahrt

Der Campingplatz Des îles liegt ca. 4 km außerhalb von Bonifacio, nicht weit entfernt vom Strand von Piantarella. Schon die Anfahrt zum Platz bietet wunderschöne Blicke auf die Steilküste von Bonifacio. Wir entschieden uns für diesen Platz, nachdem wir uns zunächst den Stadtcampingplatz von Bonifacio angesehen hatten. Den fanden wir aber nicht so passend für einen Aufenthalt mit Kindern: zu nah an der Straße, zu laut und wenig gemütlich. Und so nahmen wir den Nachteil in Kauf, einen Platz etwas außerhalb zu suchen und mit dem Bulli in die Stadt zu fahren.

Stellplätze

Der Campingplatz ist mit 8 ha ziemlich groß. Wir hatten bei unserer Ankunft einige Probleme, uns richtig zu orientieren und einen geeigneten Platz zu finden. Es war auch schon einiges los. Auf jeden Fall sollte man den Übersichtsplan dabeihaben. Über den Platz führt eine Straße, die nur in eine Richtung befahren werden kann. Über den Platz verteilt findet man viele sehr schöne Stellplätze. Allerdings war nicht immer klar, welche davon nur für Zelte und welche auch mit Bulli bezogen werden dürfen. Wir entschieden uns für einen ebenen, schattigen Platz in der Nähe der Ausfahrt. Dies sollte sich später als Fehler herausstellen, denn die Straße zum Strand befand sich direkt hinter uns und diese ist relativ stark befahren. Der Platz an sich war aber super, auch wenn für unser hohes Aufstelldach die Höhe gerade so ausreichte 😉

Ausstattung

Der Campingplatz des îles hat alles, was ein Campingplatz bieten kann. Wir gehören nicht zu den Campern, die besonders viel brauchen. An Ausstattung wissen wir einen Pool, einen Spielplatz und einen Supermarkt zu schätzen. Das war es aber schon. Hier gibt es noch viel mehr:

  • großer Pool (immer sehr voll)
  • Supermarkt (Außenstelle eines Utile-Marktes)
  • Tennisplatz
  • Schachfeld
  • großer Spielplatz
  • Tischtennisplatten
  • Billardtisch
  • Minigolfplatz
  • nahe gelegener Golfplatz
  • Büchertauschschrank

Auf dem Platz gibt es mehrere Sanitärgebäude. Der Sanitärblock nahe unseres Stellplatzes war wenig einladend und auch häufig nicht sauber.

Einen guten Überblick über die Ausstattung gibt dieses Viedeo:

Camping des îles à Bonifacio from Corsica Drone on Vimeo.

Strand von Piantarella

Der Strand von Piantarella liegt nur ca. 1km vom Campingplatz entfernt. Man erreicht ihn über einen kleinen Fußmarsch über die Straße. Der Strand ist in der Hochsaison gut besucht und man muss sich sein Plätzchen suchen. Der Zugang zum lang gezogenen Strand verläuft etwas mühsam über schmale, felsige Wege nahe am Wasser. Der Strand ist beliebt bei Surfern und man kann Boote ausleihen. Es gibt eine Segel- und Surfschule. Viele Strandbesucher sind auch mit Kajaks, teilweise zu Fuß zu der vorgelagerten Insel Ile Piana übergesetzt. Zur Zeit unseres Aufenthalts gab es ziemlich viel Seegras am Strand.

Umgebung

In und um Bonifacio gibt es sehr viel zu entdecken. Lohnende Ausflugsziele:

  • Stadt Bonifacio (Hafen, Citadelle, Friedhof, Grottes de Bonifacio, Escalier du Roi dÀragon,…)
  • umliegende Strände

Eindrücke

Unser Fazit

Der Campingplatz des Iles ist ein lohnendes Ziel, um die Stadt Bonifacio und die tolle Umgebung zu erkunden. Den kleinen Nachteil, dass der Platz etwas außerhalb liegt, nahmen wir gerne in Kauf und hatten es dafür gemütlicher. Wer direkt in Bonifacio stehen möchte, kann auch den Stadtcampingplatz dort beziehen. Der Platz ist sehr groß und äußerst komfortabel ausgestattet. Kleine Abstriche mussten wir bei den Sanitärgebäuden machen.

Camping des îles, Bonifacio (Korsika)

7.9

Sympathie

8.0/10

Stellplätze

8.0/10

Kinderfreundlichkeit

7.0/10

Badegelegenheit

7.0/10

Sanitär

6.0/10

Service

9.0/10

Umgebung

10.0/10

Positiv

  • teilweise schöne Stellplätze
  • sehr gute Ausstattung

Negativ

  • etwas unübersichtlich
  • Sanitär zu klein

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*