Startseite » Strandcamping Groede
strandcamping-groede

Strandcamping Groede

zuletzt geändert am 9. Januar 2022 von Freddy

Wir fahren gerne nach Holland. Einmal im Jahr haben wir Lust auf Nordsee. Den Ferienpark RCN Toppershoedje habe wir euch bereits gezeigt. Dieses Mal ging es für uns nach Groede. Groede liegt in Zeeland, genauer gesagt in Zeeuws-Vlaanderen ganz in der Nähe zu Belgien. Auf der Suche nach einem Campingplatz direkt am Meer stießen wir auf den Strandcamping Groede.

Der Strandcamping Groede ist ein großer Campingplatz in unmittelbarer Strandnähe, der sowohl zahlreiche Mietunterkünfte als auch Stellplätze für Wohnwägen, Wohnmobile, Campervans und Zelte anbietet. Außerdem kann man kleine, moderne Häuschen direkt am Strand mieten.

strandcamping-groede-stellplatz

Die Stellplätze für die Campinggäste sind schön groß und man kann sich ein schönes Camp einrichten. Egal, wo man sein Lager aufschlägt, ein kleiner Spielplatz für die Kids ist nie weit entfernt. Neben den kleinen Spielplätzen gibt es ein Fußballfeld, eine kleine Mountainbikestrecke, ein riesiges Hüpfkissen und vieles mehr.

Die Ausstattung des Campingplatzes lässt ohnehin keine Wünsche offen. Hier findet man alles, was man braucht, ohne auch nur einmal das Gelände verlassen zu müssen, wenn man nicht unbedingt möchte oder muss:

  • Spielplätze
  • Kiosk
  • Supermarkt
  • Waschsalon
  • Mietfahrräder, Vermietung von Bollerwagen
  • WiFi auf dem gesamten Gelände

Besonderes Highlight und Grund für unseren Aufenthalt war aber natürlich der Strand. Man braucht nur die Dünen direkt hinter dem Campinggelände zu überqueren und findet dahinter einen breiten und wunderschönen Sandstrand.

Hier kann man sich wunderbar die Zeit beim Spazierengehen, Muschelsuchen, Baden oder Drachensteigen vertreiben. Einziger Kritikpunkt sind die vielen Hunde und deren „Hinterlassenschaften“. Da Hunde hier erlaubt sind, ist der Strand von Groede beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel von Hundebesitzern.

Auch die Umgebung rund um den Campingplatz hat einiges zu bieten. Neben den Aktivitäten am Strand kann man tolle Radtouren unternehmen oder das kleine Örtchen Groede erkunden.

Für Schlechtwettertage empfehlen wir den Spielbauernhof Pierewiet. Dort kann man sowohl draußen als auch drinnen toll spielen. Im Innenbereich sind gemütliche Sitzgelegenheiten und für die Kinder gibt es einen Indoor-Kletterbereich mit Rutschen, Bällen usw. Zudem es gibt einen großen Kreativdachboden, wo die Kinder werken, basteln und malen können. Hier kann man sich leicht einen ganzen Regen-(Tag) lang beschäftigen, ohne dass Langeweile aufkommt. Wir haben wegen starkem Wind und Regen Karls 4. Geburtstag hier verbracht und er fand er richtig toll!

Ein toller Ausflug ist auch der Spielplatz im Naturschutzgebiet (siehe Karte), wo wir auf einer Radtour vorbeikamen und einen ausgiebigen Spielstopp einlegten.

Rund um den Campingplatz finden sich auch zahlreiche Restaurants. Empfehlen können wir hier Frietkotter in Breskens, wo wir während einer Radtour ausgezeichneten Fisch gegessen haben und das Restaurant De Drie Koningen in Groede, wo wir unseren letzten Abend und Karls 4. Geburtstag gefeiert haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*