Startseite » Camping Chantemerle, Tarn (Südfrankreich)

Camping Chantemerle, Tarn (Südfrankreich)

zuletzt geändert am 9. Januar 2022 von Freddy

In unserem Urlaub 2017 in Frankreich schlugen wir unser Zelt auf dem Camping Chantemerle nahe Florac auf und verbrachten einen traumhaften Urlaub in der Gorges du Tarn und den angrenzenden Hochebenen Causse Méjean und Causse Sauveterre.

Der Campingplatz Chantemerle liegt ca. vier Kilometer außerhalb von Florac nahe der kleinen Ortschaft Bédouès und ist perfekter Ausgangsort für einen vielfältigen Urlaub.

Der Empfang auf dem Campingplatz wahr sehr nett. Es stellte sich heraus, dass die Betreiberin Deutsche ist, die nach Frankreich ausgewandert ist. Der Platz ist sehr schön und eher einfach. Wir bekamen einen Platz direkt am Fluss in der Nähe des Sanitärgebäudes. Die Stellplätze sind nicht übermäßig groß, bieten aber genug Platz, um es sich gemütlich zu machen. Wer es etwas ruhiger mag, wählt einen Platz auf der anderen Seite des Wanderwegs (Chemin du Stevenson), der quasi über den Campingplatz führt oder bezieht einen Stellplatz ein Stück weiter flussabwärts.

Der Platz bietet alles, was man für einen entspannten Aufenthalt benötigt:

  • Supermarkt
  • Spielzeugverleih für Kinder
  • Kleiner Spielplatz
  • Kicker
  • Restaurant (die Pizza ist sehr zu empfehlen)
  • WiFi an der Rezeption

Besonders schön ist natürlich der Fluss direkt am Platz. Am Strand gibt es flache Stellen für Nichtschwimmer. Richtung Brücke wird es immer tiefer. Hier kann man auch schwimmen oder ein Schlauchboot o.ä. zu Wasser lassen. Ein Stück flussabwärts wird der Fluss etwas wilder und man kann hier zu Fuß, rutschend und schwimmend kleine Abenteuer erleben.

Außerdem gibt es unheimlich viele Insekten am Fluss. Wenn man sich etwas Zeit nimmt und aufmerksam unterwegs ist, kann man hier so einiges entdecken.

Ein besonderes Highlight auf dem Platz ist eine Biberfamilie, die ganz in der Nähe ihre Burg hat und die man am späten Abend beobachten kann. Die Campingplatzbetreiber geben Auskunft.

Bei der Freizeitgestaltung hat man die Qual der Wahl. Die Region hat einiges zu bieten:

  • Wanderung direkt vom Platz (Trail de Puecheral)
  • Eselwanderung (kann über den Platz organisiert werden)
  • Ausflug nach Florac (Städtebummel, Wanderung oberhalb von Florac)
  • Gorges du Tarn (Wandern, Kanufahren, Klettern, Canyoning, Wasserwandern, Höhlenerkundung)
  • Gorges de la Jonte (Wandern, Besuch der Geierstation)

Camping Chantemerle

8.8

Sympathie

10.0/10

Stellplätze

8.0/10

Kinderfreundlichkeit

8.0/10

Badegelegenheit

10.0/10

Sanitär

7.0/10

Service/Ausstattung

7.0/10

Umgebung

10.0/10

Preis

10.0/10

Positiv

  • tolle Lage direkt am Fluss
  • nette Betreiber
  • fantastische Umgebung

Negativ

  • Sanitär klein
  • liegt etwas abseits

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*