Startseite » Naturcamping Vulkaneifel Manderscheid: viel Platz für die ganze Familie
naturcamping-manderscheid

Naturcamping Vulkaneifel Manderscheid: viel Platz für die ganze Familie

zuletzt geändert am 9. Januar 2022 von Freddy

Der Naturcamping Vulkaneifel in Manderscheid ist kein gewöhnlicher Campingplatz. Inmitten der Vulkaneifel findet sich ein naturbelassener Flecken, den sich Jugendgruppen, Ferienfreizeiten, Schulklassen und ganz normale Camper miteinander teilen.

Wir besuchten den Naturcamping Vulkaneifel, nachdem wir beim Vulkan Bike Mountainbike Marathon in Daun waren, wo Freddy an den Start ging. Nach unserem Aufenthalt in Manderscheid nutzten wir zudem die Gelegenheit und besuchten noch den Wild- und Erlebnispark Daun. Einen Bericht dazu findet ihr hier.

Während die Gruppen in schönen und rustikalen Hütten unterkommen, haben die Camper eine große Auswahl an schönen Stellplätzen auf dem großen und terrassierten Gelände an einem Südhang direkt am Waldrand. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

naturcamping-vulkaneifel

Da die Stellplätze nur etwa ein Drittel des gesamten Geländes einnehmen, bleibt umso mehr Platz zum ausgiebigen Spielen und Toben für die Kinder. In der Mitte des Geländes befindet sich ein toller Spielplatz mit Klettermöglichkeiten, Schaukel, riesigem Sandkasten und Zirkuszelt. Zudem ist hier eine große Feuerstelle, wo abends Feuer gemacht und gegrillt wird. Die Feuerstelle ist auch ein geselliger Treffpunkt für die Camper und Familien.

naturcamping-manderscheid
naturcamping-vulkaneifel

Die Ausstattung des Naturcamping Vulkaneifel ist einfach, aber man findet alles, was man für einen entspannten Aufenthalt braucht: An der Rezeption gibt es auf Bestellung morgens frische Brötchen. An einem kleinen Kiosk kann man Snacks und das Nötigste für’s Camping (Gas usw.) kaufen. Die Sanitäranlagen sind einfach ausgestattet und stets sauber.  

Die Umgebung hat viel zu bieten. Im nahe gelegenen Manderscheid kann man die Manderscheider Burgen besichtigen und wer gerne wandert, findet in der Vulkaneifel eines des größten Wanderwegenetze Deutschlands. U.a. verläuft hier auch der bekannte Lieserpfad, der durch das Buch „Du musst wandern“ von Manuel Andrack bekannt geworden ist.  Im Sommer kann man das nahegelegene Meerfelder Maar besuchen, um dort zu schwimmen.

One Comment

  1. Pingback: Wildpark Daun: Mit Kindern auf Safari im Bulli - Bullikinder

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*